Weltreise-Magazin, Titelseite
Afrika,  Reiseblog,  Wiederentdeckungen

Endlich: Unser WELTREISE-Magazin ist da

Heute vor fünf Jahren geht sie los, unsere WELTREISE. Was sind wir froh, dass wir sie gemacht haben – wer weiß, wann so große unbeschwerte Reisen wieder möglich sind.

 

Von Nürnberg nach Windhoek

Mittags sitzen wir noch mit Jochen und Jeannie beim Italiener am Hauptmarkt in Nürnberg, essen lecker und verabschieden uns von unseren lieben Freund*innen. Nachmittags steigen wir mit Reisetasche und Rucksack in den ICE von Nürnberg nach Frankfurt. Abends hebt unser Flieger in Frankfurt ab – und am nächsten Morgen landen wir wohlbehalten und gut ausgeschlafen in Windhoek.

 

Vier Wochen in den Weiten Namibias

Noch am gleichen Tag holen wir unseren Mietwagen ab –  einen Toyota Hilux mit Dachzelt – und fahren vier Wochen durch die Weiten Namibias. Die Route ist geplant und die Campsites haben wir alle vorab reserviert.

 

Reisen „auf Sicht“

Doch schon bald ist es anders: Ab Südafrika reisen wir „auf Sicht“. Wir machen keine Pläne mehr, lassen uns treiben, geben dem Zufall eine Chance – und bleiben einfach da, wo es uns gefällt, etwas länger.

 

Unser WELTREISE-Magazin

Was wir dabei erlebt haben, findet Ihr nun endlich in unserem WELTREISE-MAGAZIN.

In diesem ersten Teil nehmen wir Euch mit nach Afrika und haben dafür die schönsten Blogbeiträge und Fotos zusammengestellt.

 

Schaut doch mal rein

Das Magazin ist als Flipping-Book gestaltet, so dass Ihr online darin blättern könnt. Weil wir es mit der kostenlosen    Software Yumpu erstellt haben, erscheint einmal ein Pop-up-Fenster mit einer Anzeige. Die könnt Ihr rechts oben schließen –  und danach ist dann alles werbefrei.


WELTREISE-Magazin-Afrika

Elke Zapf und Wolfgang Eckart machten von April 2016 bis Oktober 2017 eine Weltreise. Inzwischen leben sie wieder in Süddeutschland und sind nach wie vor gerne als aufmerksame Entdecker*innen unterwegs.

6 Kommentare

  • Jochen und Jeannie

    5 Jahre liegen dazwischen – aber das Gefühl ist sofort wieder präsent: Anregende und berührende Geschichten, die exemplarisch vielfältige Eindrücke bündeln. Stimmungsvolle und inspirierende Bilder, die eigene Sehnsüchte wecken. Vielen Dank, dass Ihr uns nochmals mitnehmt auf Eure Reise. Euer WELTREISE-Magazin atmet eine „Leichtigkeit des Seins“ und lässt den sicherlich enormen Aufwand der Erstellung vergessen. Jochen und Jeannie

    • Die Crew

      Danke, Ihr Zwei! Eure lieben Rückmeldungen tun immer richtig gut. Aber so lohnt sich die (lange) Arbeit am Magazin, und die weiteren Ausgaben werden hoffentlich auch noch folgen.

  • Dogan und Nebi

    Freut mich wieder von euch zu hören. Das Magazin über euer Weltreise ist sehr gut gelungen! Viele Grüße aus Nürnberg
    Familie Balban

Wir freuen uns über Eure Kommentare!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.