AUFMERKSAM REISEN
Asien,  Reiseblog

VIETNAM: Stadtansichten von Hué und Hoi An

In Zentralvietnam liegen die alte Kaiserstadt Hué und – nur 150 Kilometer südlich davon – die einstige Hafenstadt Hoi An. Beide sind mit nur rund 300.000 bzw. 75.000 Einwohnerinnen und Einwohnern recht kleine Städte und haben einen besonderen Charme. Vor allem Hoi An mit seiner autofreien (!) Altstadt und vielen historischen Häusern ist ein echtes Kleinod. Zwar tummeln sich hier sehr viel Touristinnen und Touristen, aber die vielen kleinen Bars, die netten Lädchen und die romantische Abendbeleuchtung mit Laternen gefallen auch uns ausnehmend gut…

Hier ein paar Stadtansichten aus Hué und Hoi An. Bitte einfach auf ein Bild klicken, dann wird es größer.

Der Palastbereich in Hué:

Hoi An am Abend:

Hoi an am Tag:

 

 

Willst Du mehr entdecken?

Dann trage Deinen Namen ein und erhalte automatisch unsere neuen Blog-Beiträge.

Wir senden Dir keinen Spam! Erfahre mehr in unserer Datenschutzerklärung.

Hallo, ich bin Elke - und habe schon immer von einer Weltreise geträumt. Im April 2016 war es dann soweit: Zusammen mit meinem Mann Wolfgang bin ich 19 Monate am Stück durch Afrika, Asien, Australien und Amerika gereist und habe dabei viel Neues entdeckt. Zum Beispiel, dass ich als freiberufliche Texterin überall arbeiten kann, wo es WLAN gibt. Wir leben jetzt zwar trotzdem wieder in Deutschland, haben aber den Wohnort und so manche Perspektive gewechselt.

Wir freuen uns über Eure Kommentare!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: