Asien,  Reiseblog

Nahaufnahme: Quirliges Leben auf Hanois Straßen

Ganz egal ob morgens, mittags oder nachts: Das Leben in Hanoi spielt sich auf der Straße ab. Schon morgens fahren Frauen mit ihrem voll beladenen Fahrrad von Straße zu Straße und verkaufen frisches Obst, Gemüse oder Blumen. Mittags sitzen Familien und Arbeitskolleginnen und -kollegen zusammen am Rand der Straße und essen gemeinsam. Und abends fahren offenbar alle noch einmal mit ihrem Moped in die Stadt und trinken am Straßenrand einen vietnamesischen Kaffee oder ein Hanoi-Bier.

Hier ein paar Impressionen von den belebten Straßen in Hanoi.

Bitte einfach auf die Fotos klicken, dann werden sie größer.

Elke Zapf reiste 19 Monate mit ihrem Mann um die Welt. Inzwischen lebt sie wieder in Süddeutschland und ist nach wie vor gerne als aufmerksame Entdeckerin unterwegs.

Wir freuen uns über Eure Kommentare!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.