Elke Zapf und Wolfgang Eckart vor dem Vulkan Llaima in Chile
nach der Weltreise,  Reisenotizen

Eine kleine Aufmerksamkeit

Hallo Ihr Lieben!

Seit fast vier Jahren gibt es diesen Reiseblog, und fast alle von Euch sind von Anfang an dabei. Dafür ein ganz herzliches Dankeschön! Denn 19 Monate lang habt Ihr während unserer Weltreise jede Woche einen Artikel, manchmal sogar zwei, gelesen, kommentiert und geteilt. Das freut uns immer noch sehr.

Doch seit ziemliche genau zwei Jahren sind wir wieder zurück in Deutschland, haben einiges an unserem Leben geändert  – und so gut wie keinen Artikel mehr veröffentlicht. Warum auch? Schließlich hieß der Blog www.weltreise-logbuch.de  – und die Weltreise war definitiv vorbei. Außerdem hatte vor allem Elke eine ziemliche Sperre, sich mit dem Blog zu beschäftigen. Denn die große Reise war vorbei und das Zurückkommen nicht immer leicht. Wann immer sie in das Logbuch schaute, die Texte las und die vielen Bilder sah, überkam sie Sehnsucht und Wehmut. Das ist übrigens  auch der Grund, warum es noch immer keine Diashow gibt. Noch nicht einmal ein Fotobuch…

Neuer Name, neuer Look

Doch irgendwann kam die Wende, schließlich reisen wir nach wie vor sehr gern. Immer noch nehmen wir uns viel Zeit für fremde Länder und Kulturen. Für die Schönheit der Natur. Für die Begegnung mit besonderen Menschen. Für den Respekt vor deren Werten und Gebräuchen. Für das Nachdenken über soziale und politische Ungleichheiten, Ungerechtigkeiten und für die negativen Folgen der Globalisierung. Aktuell sind wir für sechs Wochen in Chile – die erste große Reise nach der Weltreise – und werden ab morgen wieder Blogbeiträge veröffentlichen. Wahrscheinlich mit ein paar mehr Anmerkungen über das Reisen in Zeiten des Klimawandels. Denn es wirft auch für uns viele Fragen auf. Wie wollen wir jetzt und künftig reisen? Wie halten wir es mit Fernreisen, wie mit langen Flügen? Eine einfache Antwort darauf haben wir nicht. Wir wollen aber reflektiert und aufmerksam reisen und unseren „ökologischen Fußabdruck“ so klein wie möglich halten. Deshalb haben wir unseren Blog umbenannt in www.aufmerksam-reisen.de

Eure Meinung ist uns wichtig

Was haltet Ihr davon? Wir sind gespannt auf  Eure Rückmeldungen! Auch zur Neugestaltung unserer Website. Schließlich ist Sie für Euch gedacht. Alles soll nun ein wenig übersichtlicher und auch für neue Leserinnen und Leser interessant sein. Wenn Ihr unsere Seite weiterempfehlt, freuen wir uns sehr. Und am meisten hoffen wir, dass Ihr uns alle „treu bleibt“.

Herzliche Grüße aus Chile und „hasta luego“

Elke und Wolfgang
auf dem Bild vor dem Vulkan Llaima im chilenischen Nationalpark Conguillo

 

 

 

 

 

 

 

Elke Zapf und Wolfgang Eckart | Weltreisende von April 2016 bis Oktober 2017 - und immer noch reiselustig und offen für neue Entdeckungen

Wir freuen uns über Eure Kommentare!

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

%d Bloggern gefällt das: